WELPEN SICHERHEIT GEBEN

WELPEN SICHERHEIT GEBEN

6 Termine mit wechselnden Themen

Schaffe Struktur und Sicherheit, damit dein Welpe den Kopf frei hat für Abenteuer!

Ein kleiner Welpe zieht bei dir ein! Er wird dein Leben unsagbar bereichern. Und auch auf den Kopf stellen… Denn bei der Übernahme eines Welpen kommt eine Menge Verantwortung auf dich zu: Er benötigt Erziehung und Sicherheit, denn jede Erfahrung beeinflusst seine spätere Entwicklung.

Du kannst Ängsten, Aggression und Unsicherheiten vorbeugen, du kannst Sozialverhalten fördern und Orientierung geben.

Die meisten Menschen wünschen sich, dass ihr Hund ihnen vertraut und sich auf sie verlässt. Wir wollen nicht, dass er andere Hunde anpöbelt oder draußen Angst hat. Auch ein Hund wünscht sich, dass jemand anders für Sicherheit sorgt und er es nicht selbst tun muss, denn unsere Menschenwelt ist ihm in vielen Dingen fremd und unbegreiflich. Vor allem ein kleiner Welpe ist darauf angewiesen, dass du die wichtigen Entscheidungen triffst, damit er sich in seiner Kindheit gesund entwickeln und positive Erfahrungen machen darf.

Es liegt an dir, deinem Hund schon jetzt zu zeigen, dass du all das kannst.

Der Welpenkurs ist ein fortlaufender Kurs (etwa bis zur16. Lebenswoche). Die Inhalte beginnen nach jeder 6. Stunde von vorn. Du kannst also zu jedem Zeitpunkt einsteigen. Ist dein Welpe schon etwas älter, melde dich trotzdem gerne bei mir und wir besprechen eine mögliche Teilnahme individuell!

Darauf darfst du dich freuen:

  • Wissen, Wissen, Wissen: Du lernst hier das Wichtigste zu den Themen Entwicklung, Erziehung, häuslichen Strukturen, Bindung und Kommunikation. Du wirst genug Raum haben für all deine Fragen und wirst deinen Hund als Individuum besser kennen und einschätzen lernen.
  • Entspannung: Entspannung und Ruhe werden im Kurs groß geschrieben. Kein Welpe soll mit der Situation überfordert werden. Die Welpen werden deshalb viel Zeit auf deinem Schoß und deinem Arm verbringen. Aus dieser Sicherheit heraus können sie beobachten, zur Ruhe kommen und die Welt entdecken.
  • Hundekontakte, Menschenkontakte: Damit dein Hund in späteren Begegnungen mit Artgenossen oder Menschen gelassen und freundlich bleibt, muss er frühzeitig positive Erfahrungen sammeln. Die Welpen sollen die Kontakte zu anderen als angenehm empfinden. Deshalb werden alle Kontakte von uns begleitet und reguliert.
  • Gewöhnung an Umweltreize: Dein Hund soll sich später überall sicher fühlen. Darum ist es wichtig, dass er frühzeitig viele Dinge kennenlernt. Vom Rollstuhl oder Kindewagen über seltsame Geräusche bis hin zu fremden Gerüchen. Wir werden deshalb an wechselnden Orten sein - mal laut, mal leise.
  • Alltagssicherheit: Du lernst, wie ihr Alleinsein üben könnt, deinen Hund an Tierarztbesuche gewöhnst und was dich sonst in eurem Alltag beschäftigt.

Der Kurs ist etwas für euch, wenn:

  • Dir Beziehung und Erziehung wichtig sind
  • Dein Hund von Anfang an viele Umweltreize kennenlernen soll
  • Dein Hund später in (fast) jeder Situation gelassen bleiben soll
  • Du entspannten Kontakt zu Artgenossen und Menschen aufbauen möchtest
  • Du deinem Welpen die Regeln eures Zusammenlebens beibringen möchtest
  • Dein Welpe sehen darf, dass du die Lage immer im Griff hast

Daten:

Voraussetzungen: keine

Ort: zur Aktivität passende Orte (wird dir vorher mitgeteilt)

Zeit:

Juni: 3.6., 10.6., 17.6., jeweils von 10 bis 11 Uhr

Juli: 1.7., 8.7., 29.7., jeweils von 10 bis 11 Uhr

August: 5.8., 12.8., 19.8., 26.8., jeweils von 10 bis 11 Uhr

Equipment: Halsband / Geschirr, Leine, Sitzgelegenheit für dich

Preise:

Spar-Paket: 150€ (6 Stunden Welpenkurs)

Basis-Paket: 285€ (6 Stunden Welpenkurs „artgerechte Beschäftigung“ + 6 Stunden Welpenkurs „Sicherheit geben“)

Rundum-Versorgt-Paket: 369 € (6 Stunden Welpenkurs „artgerechte Beschäftigung“ + 6 Stunden Welpenkurs „Sicherheit geben“ + 1x Erstgespräch 90 min)

Gruppengröße: max. 4 Mensch-Hund-Teams

ANMELDE FORMULAR

SCHON KUND*IN?


Eure Infos


Über Dich


Nun zu Deinem Hund


Deine Nachricht und Angebotsauswahl


DATENSCHUTZ


crossmenu