Workshop Hetzangel

Workshop Hetzangel

25.02.2023 von 10 bis 12:30 Uhr - Der Ort wird Dir immer passend zur Aktivität vorher mitgeteilt.

Geschick, Geschwindigkeit und Regelspiel

Neben Fährten und freier Suche ist auch das Hetzen eine Jagdsequenz, die du als pädagogisch sinnvolles Spiel nutzen kannst. Bei der Arbeit mit der Hetzangel befestigst du einen Futterbeutel an der Schnur der 3 Meter langen Reizangel und bewegst ihn wie ein kleines Beutetier. Dann schickst du deinen Hund los und er darf zeigen, was er drauf hat: Wendigkeit und Konzentration sind gefragt! Es ist auch eine gute Gelegenheit, um Regeln zu lernen: Dein Hund muss auf dein Signal warten, bevor es losgeht. Er muss Frust aushalten, wenn die Beute manchmal schneller ist als er und um Hilfe fragen, wenn er nicht weiter weiß.

Die bewegte Beute spricht die meisten Hunde sehr an und ist auch für ernste, unsichere oder ruhige Hunde eine gute Möglichkeit, mit dir zusammen eine Ersatzjagd zu erleben. Sie kann euren (Jagd-)Abenteuern ohne viel Aufwand das gewisse Etwas verleihen.

Fortgeschritten kannst du Hindernisse einsetzen oder das Hetzen als eine Komponente in einen komplexeren Jagdausflug einbauen.

Ein kurzes, knackiges Abenteuer, was rundum zufrieden macht

Im Workshop erhältst du Einblicke in die Ersatzjagd als artgerechte authentische Beschäftigung und du lernst die richtige Handhabung der Hetzangel kennen. Wir besprechen, welche Regeln und Hilfen dein Hund braucht, damit auch sein Kopf etwas davon hat. Du lernst, warum und wie du durch die Arbeit mit der Reizangel Suchtverhalten und unkontrolliertem Jagdverhalten vorbeugen kannst.

Viele Hunde können sich bei dynamischen Bewegungsreizen nur schwer zurückhalten. Deshalb ist der Workshop so gestaltet, dass jedes Mensch-Hund-Team einzeln an die Reihe kommt. So wird niemand überfordert und jedes Team kann sich voll und ganz auf die Jagd konzentrieren.

Darauf darfst du dich freuen:

  • Einblick in die Ersatzjagd als artgerechte Beschäftigung
  • Umgang mit der Angel Und Angel-Techniken
  • Förderung der Impulskontrolle
  • Teamarbeit und Spaß

Dieser Workshop ist etwas für euch, wenn:

  • Du wissen möchtest, wie du Jagdverhalten pädagogisch nutzen kannst
  • Du auch mit wenig Zeit und Aufwand großen Spaß haben möchtest
  • Du gemeinsame Aktivitäten noch abwechslungsreicher gestalten willst
  • Du deinem Hund Impulskontrolle beibringen möchtest

Daten:

Voraussetzungen:

  • Du hast das Futterbeutel-Infoblatt gelesen (bekommst du nach der Anmeldung per Mail)
  • Dein Hund und du seid durchschnittlich fit und habt kein großes körperliches Handicap (bist du nicht sicher, melde dich gerne)

Ort: Wird dir nach Anmeldung mitgeteilt

Zeit: 25.02.2023

10:00 - 12:30 Uhr

Equipment: Schleppleine (mindestens 5 Meter), mehrere kleine Futterbeutel (Größe XS oder "Mini") gefüllt mit Hundefutter, ggf. Hetzangel, ggf. Sitzgelegenheit für dich

Preis: 40€

Gruppengröße: max. 6 Mensch-Hund-Teams

Anmeldeschluss: 17.02.2023

ANMELDE FORMULAR

SCHON KUND*IN?


Eure Infos


Über Dich


Nun zu Deinem Hund


Deine Nachricht und Angebotsauswahl


DATENSCHUTZ


crossmenu