Fährtensuche

Fährtensuche

15.3., 22.3., 29.3. & 5.4.23 von 16 bis 17 Uhr - wechselnde Orte passend zur Aktivität

Durch sinnvolle Beschäftigung zusammenwachsen

Dein Hund schnüffelt, schnuppert und stöbert gern? Kein Wunder: Hunde sind Nasentiere und riechen ungefähr eine Million Mal besser als Menschen. Daraus ergibt sich eine Welt, die wir kaum erahnen. Mit der Fährtensuche kannst du aufregende Abenteuer und Konzentrationsaufgaben für deinen Hund gestalten.

Folgt gemeinsam einer vorher gelegten Geruchsspur zu einem Ziel. Die Spur kann unter anderem in Länge, Alter, Art und Geruch variieren. Du kannst nahezu überall und zu jeder Jahreszeit Fährten legen. Am Ziel findet ihr die fette Beute (die Futtermahlzeit deines Hundes) und ggf. die Fährtenflüssigkeit. Wenn es zu euch passt, können unterwegs oder am Ende noch besondere Hindernisse oder Aufgaben auf euch warten.

Schleicht durchs Unterholz und verfolgt die Spur - Findet ihr den Weg?

Mit der Fährtensuche bietest du deinem Hund eine besonders artgerechte Aufgabe, die seinem Naturell als Beutegreifer entspricht. Euer gemeinsames Interesse an dieser "Jagd" wird eure Beziehung verbessern und die Orientierung an dir fördern.

Neben Spaß und Abenteuer kannst du auch erzieherische Ziele verfolgen: Ruhe und Struktur vermitteln, Abwarten lernen, schwierige Umgebungen und Situationen meistern  u.v.m.

Die Teams kommen einzeln an die Reihe, ihr guckt euch gegenseitig bei den Übungen zu und lernt voneinander. Der Kurs ist auch für alte Hunde oder Hunde mit körperlichen Einschränkungen geeignet.

Darauf darfst du dich freuen:

  • Du lernst, Fährten selbst zu legen
  • Gutes Leinenhandling bei der Fährtenarbeit
  • Unterstütze deinen Hund, obwohl Gerüche sein Spezialgebiet sind
  • Du wirst deinen Hund und seine Körpersprache besser lesen können

Dieser Kurs ist etwas für euch, wenn:

  • Du Nasenarbeit als teamorientierte Aufgabe verstehst
  • Du Aktivitäten suchst, die auch an der Leine Spaß machen
  • Du deinen alten Hund oder Hund mit Handicap artgerecht beschäftigen willst

Daten:

Voraussetzungen:

  • Du hast das Futterbeutel-Infoblatt gelesen (bekommst du nach der Anmeldung per Mail)
  • Dein Hund darf Wasser mit verschiedenen Zutaten trinken (wenn er etwas nicht verträgt, sag Bescheid)

Ort: zur Aktivität passende Orte in und um Marburg (wird dir vorher mitgeteilt)

Zeit: 15.3., 22.3., 29.3. & 5.4.23

16 - 17 Uhr

Equipment: 5m Schleppleine, Geschirr (wenn du hast: Trail- / Fährtengeschirr), Wasser für deinen Hund und seine Futtermahlzeit (gerne im Futterbeutel)

Preis: 100€

Gruppengröße: max. 4 Mensch-Hund-Teams

ANMELDE FORMULAR

SCHON KUND*IN?


Eure Infos


Über Dich


Nun zu Deinem Hund


Deine Nachricht und Angebotsauswahl


DATENSCHUTZ


crossmenu